Gerd Gigerenzer

Prof. Dr. Gerd Gigerenzer ist Direktor am Max-Planck-Institut für Bildungsforschung in Berlin sowie Direktor des Harding Zentrums für Risikokompetenz. Davor war er u.a. Professor an der University of Chicago und John M. Olin Distinguished Visiting Professor an der School of Law der Universität von Virginia. Prof. Gigerenzer ist Batten Fellow der Darden Business School der Universität von Virginia sowie Mitglied der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften (BBAW) und der Deutschen Akademie der Wissenschaften (Leopoldina).

 

Als Autor der Sachbücher Das Einmaleins der Skepsis, Bauchentscheidungen: Die Intelligenz des Unbewussten und die Macht der Intuition sowie Risiko: Wie man die richtigen Entscheidungen trifft hat Prof. Gigerenzer eindrücklich gezeigt, wie sich wissenschaftliche Erkenntnisse auf praktische Entscheidungsprobleme in Wirtschaft, Medizin und Gesellschaft anwenden lassen und so bessere Entscheidungen ermöglichen können. In seinem Buch Better Doctors, Better Patients, Better Decisions (mit Sir Muir Gray) zeigt Prof. Gigerenzer, wie durch Risikokompetenz von Ärzten und Patienten eine bessere Gesundheitsversorgung, die weniger kostet erreicht werden kann. Seine Sachbücher sind mittlerweile in 18 Sprachen übersetzt und in einschlägigen nationalen (u.a. Die Zeit FAZ, Spiegel, SZ) und internationalen (u.a. Economist, Guardian, New York Times, NZZ, Times Magazine) Medien diskutiert worden. Seine Fachbücher Rationality for Mortals, Simple Heuristics that Make Us Smart und Bounded Rationality: The Adaptive Toolbox (mit Reinhard Selten, Nobelpreisträger der Ökonomie) werden international im Bereich der Entscheidungsforschung rezipiert.

 

Im Rahmen seiner Weiterbildungen in der Kunst des Entscheidens und dem Umgang mit Risiken und Unsicherheiten hat Prof. Gigerenzer u.a. Manager, Ärzte und amerikanische Bundesrichter geschult. Für seine wissenschaftliche Arbeit erhielt Prof. Gigerenzer zahlreiche internationale Auszeichnungen, darunter den Preis der American Association for the Advancement of Science (AAAS) für den besten Zeitschriftenaufsatz in den Verhaltenswissenschaften und den Preis der Association of American Publishers für das beste Buch im Bereich der Sozialwissenschaften.

Copyright © 2014-2017 SIMPLY RATIONAL GmbH - Das Institut für Entscheidung